SAV erfolgreich bei RLP-Meisterschaften
Mainz, 27.03.2018

Mit großem Erfolg hat der SAV bei den diesjährigen offenen Rheinland-Pfalz Meisterschaften teilgenommen.

DSC 5152 Kopie

Meisterklasse - Damen Gruppen
Caro Frick, Emma Graw, Vivian Model
Zweifache Rheinland-Pfalz Meister in der Meisterklasse. Trotz Grippewelle und dementsprechend unregelmäßigem Training gelang es dem Trio sowohl die Balance- als auch Dynamikübung gut auf der Matte zu präsentieren. Auch die Pyramide, mit welcher sie in Belgien noch Probleme hatten, standen die Drei wieder fast sicher. Mit jeweils über drei Punkte Differenz wiesen sie ihre Konkurrenz in die Schranke.

Jugend - Damen Paare
Sophia Backfisch, Mathilda Bach
In der Disziplin der Damen Paare Jugend turnten Sophia und Mathildas gewohnt sehr sauber. Beeindruckt waren die Verantwortlichen des SAV jedoch von ihrer neuen Dynamikübung. Es fehlt den beiden zwar noch die Übung und daraus resultierend etwas Ausdruck und Ausstrahlung; es wird jedoch schon jetzt deutlich, dass sie damit das Publikum und auch das Kampfgericht überzeugen können. Auch sie gewinnen zwei Goldmedaillen vor Ihrer Konkurrenz aus dem Landeskader.

B-Klasse - Damen Gruppen
Nina Krebühl, Rica Schäfer, Juna Weck
Für Nina, Rica und Juna war es der erste Wettkampf nach Jahren wieder in dieser Konstellation. Die Balanceübung war noch nicht sauber und enthielt noch große Fehler; die Dynamik war dafür aber schon sehr ansprechend. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit war der Wettkampf okay. Balance leider 'nur' Platz 4; mit der Dynamik gewannen sie aber Silber in der B-Klasse der Damen Gruppen.

C2-Klasse - Damen Paare
Lorena Calvelli Parra, Tasnem Al-Faraj
Nach dem 1. Platz bei den Saarlandmeisterschaften gewinnen Lorena und Tasnem nun auch souverän die Goldmedaille und damit den Titel Rheinland-Pfalz Meister. Vor zwei Jahren begann ihre Sportakrobatik-Karriere, aber erst seit sechs Monaten turnen sie gemeinsam als Paar. Die beiden zeigen sowohl artistisch ansprechende als auch technisch saubere Übungen. Darauf lässt sich weiter aufbauen.
Katharina Immel, Lisa Immel
Katharina und Lisa turnen seit zwei Jahren zusammen. Die beiden kommen regelmäßig ins Training, sind mittlerweile gut aufeinander eingespielt und sind mit Feuereifer dabei. Belohnt wird ihre enorme Steigerung mit der Silbermedaille für ihren 2. Platz in der C2-Klasse der Damen Paare. Die Trainer freuen sich, dass sie ihre Anweisungen diesmal sehr gut umgesetzt hatten. Lediglich ihrer vereinseigenen Konkurrenz mussten sich die beiden geschlagen geben.

C1-Klasse - Damen Paare
Tamara Ploch, Melina Thoß
Bei ihrem zweiten gemeinsamen Wettkampf konnten Tamara und Melina zeigen, dass der zweite Platz bei den Saarlandmeisterschaften keine Eintagsfliege war. Auch bei den offen ausgetragenen Rheinland-Pfalz Meisterschaften zeigten sie ihr Können und gewannen den Titel des Vizemeisters vor der gesamten Konkurrenz aus dem Land. Dabei ist Oberpartnerin Melina gerade erst fünf Jahre alt.

C1-Klasse - Damen Gruppen
Isabel Koss, Eva Backfisch, Marika Henschel
Isabel, Eva und Marika turnen erst seit einem halben Jahr zusammen, haben aber dafür schon einige Wettkampferfahrung. In der C1-Klasse Damen Gruppen konnten sie mit einer sauberen und ordentlich ausgeführten Übung überzeugen. Platz 2, Silber und der Vizemeistertitel sind der verdiente Lohn.
Sarah Bruhn, Lina Jüttner, Chiara Knoll
Sarah, Lina und Chiara bestritten bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaft ihr erstes gemeinsames Turnier. Für Chiara war es sogar der erste Wettkampf überhaupt. Das alleine war schon schwierig und aufregend genug; krankheitsbedingt sind bei den Dreien aber zusätzlich noch einige Trainings ausgefallen. So konnten ihr Potential zwar andeuten, für einen gelungenen Wettkampf reichte es aber nicht. Am Ende heißt es Platz 6 und trotz aller Widrigkeiten waren sie konkurrenzfähig.

weitere Photos: siehe Bilder